Es ist
Es ist ein wiederkehrender Zyklus Es ist ein wiederkehrender Zyklus Es ist ein wiederkehrender Zyklus Es ist ein wiederkehrender Zyklus Es ist ein wiederkehrender Zyklus Es ist ein wiederkehrender Zyklus

Werner Hauser

Es ist das Entdecken.
Es ist die Interpretation.
Es ist neues Wissen über alte Traditionen.

Werner Hauser führt den Familienbetrieb bereits in der 13. Generation. Erst vor wenigen Jahren hat er mit seinem Weingut begonnen, aus den unreifen Trauben, deren Verschnitt den eigentlichen Weintrauben mehr Raum zum Reifen geben soll, Verjus zu produzieren. Sein Interesse und seine Neugier an diesem jahrtausendealten Naturprodukt ließen ihn mit den verschiedenen Möglichkeiten dieses Saftes experimentieren und nach zeitgenössischen Interpretationen seines Geschmacks suchen.
Gemeinsam mit dem Barkeeper Roman Mitas hat er schließlich die erfrischende aromatische Wirkung des Verjus in Cocktails und Spirituosen-Mix-Getränken für sich entdeckt. Jus(t) ist das Ergebnis dieser Entdeckung – ein leichter, spritziger Drink voller nuancierter Geschmacksnoten und ungeahnter Eindrücke.

Christian Glock

Es ist das Gewachsene.
Es ist die Weitergabe.
Es ist das Beschreiten neuer Wege.

Christian Glock ist der Neffe von Werner Hauser und zeichnet sich für die Produktentwicklung von Jus(t) sowie Sales und Marketing des Getränks verantwortlich. Schon in seiner Kindheit und Jugend hat er in den Weingärten seines Onkels mitgearbeitet, wie dieser ist auch er mit dem Weinbau groß geworden. Trotz seines Studiums und eigener beruflicher Wege bleibt er dem Weingut bis heute verbunden. Seine Experimentierfreude und Faszination für den neu entdeckten Verjus ließen ihn die ersten Mix-Kreationen mit dem unreifen Traubensaft mit- und weiterentwickeln, neue Ideen ausprobieren, die Zutaten und Geschmäcker nach und nach verfeinern. Jus(t) ist das Produkt dieser neuen Lust – ein juveniler Zaubertrank, hergestellt mit der Perfektion einer ursprünglichen, über Generationen gewachsenen Erfahrung.

Das Weingut

Es ist die Geschichte.
Es ist das Handwerk.
Es ist das Reifen.

Das Weingut Hauser liegt inmitten der Poysdorfer Weinberge, einem der ältesten Weinbaugebiete Österreichs. Löss- und Lehmböden, heiße, sonnenreiche Sommer und kühle Nächte im Herbst sorgen in dieser Region für ideale Weinbaubedingungen. Der Name Hauser ist fester Bestandteil dieser traditionsreichen Weinstadt. Er lässt sich bereits in Aufzeichnungen aus dem 16. Jahrhundert finden, unser Weingut zählt damit zu den ältesten in Poysdorf. Die Rieden verteilen sich auf die besten Lagen rund um die Stadt, in denen die Trauben zu ihrer vollen Qualität und Reife gedeihen können. Die Verarbeitung durch jahrhundertealtes Wissen, tradiertes Handwerk und modernste Technik garantiert hochkarätige, spritzig-fruchtige Weißweine, deren Geschmack die Einzigartigkeit der Poysdorfer Weinkultur widerspiegelt.

Melde dich für unseren Newsletter an

Diese Website verwendet Cookies. Mithilfe der Übertragung von Nutzersignalen können wir das Angebot noch näher an Ihre Bedürfnisse anpassen. Bei der Verwendung von Social-Sharing-Buttons werden Daten an die Anbieter der Social-Media-Plattformen gesendet.